W.I.S. PV-SOC

 

W.I.S. PV-SOC


Photovoltaic Security Operations Center
Thema:
  • Diebstahl auf abgelegenen Solarparks verhindern
  • Obliegenheitsverletzung verhindern

Situation:
  • PV-Module sind aufgrund Ihres Wertes ein begehrtes Diebesgut
  • unbemannte Solarparks sind ein einfaches Ziel für Diebe
  • die PV-Module können zwar versichert werden, aber dabei ist der Einsatz spezieller Technik vorgeschrieben (Zaun-, Video-, Infrarot- oder Mikrowellenüberwachung)
  • bei den o.g. konventionellen Lösungen werden die PV-Module nur im Perimeter überwacht – nicht aber die eigentlich wertvollen Objekte
  • der Einsatz dieser konventionellen Techniken in der Praxis aufgrund der häufigen Falschalarme sehr teuer
  • ohne Sicherheitskonzept droht eine Obliegenheitsverletzung und der Versicherer kann im Schadensfall von der Regulierung zurücktreten

Lösung:
  • PV-SOC® (Photovoltaic Security Operations Center)
  • inkl. eigener NSL (Notruf-Service-Leitstelle), welche durchgehend (365 Tage / 24h) mit qualifiziertem Personal besetzt und VdS bzw. EN50518-zertifiziert ist
  • Monitoring und Alarmierung (Diebstahl, Manipulation, Komponenten, Verschlüsselung, Datenverbindung)
  • Diebstahl und Manipulation von PV-Modulen werden wirkungsvoll verhindert
  • im Alarmfall erfolgt die Alarmverfolgung auf Interventionskräfte vor Ort und auf die nächstgelegene Polizeidienststelle

Vorteile:
  • deutlich zuverlässiger als konventionelle Sicherheitslösungen wie Zaun-, Video-, Infrarot- oder Mikrowellenüberwachung -> weniger Fehlalarme -> geringere laufende Kosten
  • Verhinderung von Obliegenheitsverletzungen
  • Verhinderung von finanziellen Schäden
  • Verhinderungen von zeitlichem Verzug durch Nachlieferungen
  • Amortisation innerhalb von wenigen Monaten
  • umfangreicher Service
  • einfache Bedienung

Alleinstellungsmerkmale:
  • einzigartig und innovativ (Marktrecherchen ergaben keine alternativen Lösungen in diesem Leistungsumfang)
  • niedrige laufende Preise -> hohe Wirtschaftlichkeit
  • Bedienung durch Ihre eigenen Mitarbeiter
  • Einbindung der bereits vorhandenen Mess- und Diagnosesysteme der Wechselrichter (Kostenersparnis)
  • Erkennung von Manipulation über intelligente Logik
  • verschlüsselte Datenübertragung
  • Erkennung von Sabotage der überwachungstechnik durch zentrale Gegenprüfung (keep-alive-Signal)
  • Alarmierung an den Wachdienst (24h / 365 Tage / zertifiziert nach DIN ISO 9001 und EN 50518)
  • ausgefeilte Eskalationsketten (u.a. auf die Polizei)
  • Verifizierung von Alarmen gegenüber der Polizei -> höhere Priorität

Besonderheiten:
  • Auszeichnung in den Wettbewerben "Innovationspreis - Initiative Mittelstand" in den Jahren 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016
  • Hessen Agentur (HA / Innovationsförderung des Landes Hessen) in 2010
  • Querverbindung der HA zur EU-Institution „Enterprise Europe Networks“ (EEN)
  • weiterhin wurden wir von der Hessen-Agentur (HA) in 2011 für dieverse Innovationswettbewerbe vorgeschlagen